Claudia Böberl ist neue Geschäftsführerin

Sieben Jahre lang hat Dorothea Dorfbauer die Geschäfte des Vereines SAUM gelenkt. Anfang Oktober hat Claudia Böberl das Ruder übernommen. Als erste Mammutaufgabe hat sie mit dem SAUM-Team den Umzug in die neue Zentrale in Mauthausen abgewickelt.

Die Ennserin Claudia Böberl ist gleich vom ersten Tag an mit vollem Elan ins Geschehen eingestiegen. Nach einem Monat konnten alle Aufgaben übergeben und der Abschied von Dorothea Dorfbauer gefeiert werden.

Claudia Böberl bringt viel Erfahrung mit, sie war über zwei Jahrzehnte bei Pro Mente Oberösterreich tätig, wo sie in leitenden Funktionen auch zahlreiche arbeitsmarktpolitische Projekte von der Idee bis zur Umsetzung begleitet hat.

 

Auch die Tips Perg hat über den Führungswechsel berichtet. Hier gehts zum Artikel