Stützpunkt - Integration, die gelingt

Integration & Beschäftigung

Im sozialökonomischen Betrieb Stützpunkt werden anerkannte Flüchtlinge auf den österreichischen Arbeitsmarkt vorbereitet. Zielgruppe sind Personen, die Anspruch auf Sozialhilfe haben, mindestens 19 Jahre alt und arbeitssuchend gemeldet sind.

Die Teilnehmer*innen erhalten ein Dienstverhältnis befristet auf ein Jahr, in dem sie 30 Stunden pro Woche beschäftigt sind. 

Während dieser Zeit können wichtige Erfahrungen gemacht werden, um sich für die berufliche Zukunft am österreichischen Arbeitsmarkt zu rüsten. Die Mitarbeiter*innen sind in verschiedensten Arbeitsbereichen tätig und erwerben dort wichtige Kompetenzen und Schlüsselfertigkeiten.

Beschäftigung & Coaching

Während ihrer Zeit bei Stützpunkt können sich die Teilnehmer*innen wichtige Grundkenntnisse in verschiedenen Tätigkeitsfeldern aneignen und erhalten Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz.

Mit Hilfe von Deutschkursen verbessern sie ihre sprachlichen Fähigkeiten und können das Erlernte auch gleich im Arbeitsalltag anwenden. Durch ein persönliches Coaching werden die Projektteilnehmer*innen auf die Bewerbung bei ihrem künftigen Arbeitgeber vorbereitet.

Darüber hinaus gibt es jede Menge Infos zu den üblichen Gegebenheiten und Verhaltensweisen in der österreichischen Arbeitswelt. Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen selbstständig ihren beruflichen Weg weitergehen können bzw. ein Arbeitsplatz gefunden wird.

Unsere Arbeitsbereiche

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in verschiedensten Bereichen im Einsatz. Zu den Kundinnen und Kunden gehören Privatpersonen, aber auch Wirtschaftsbetriebe aus der Region sowie öffentliche Einrichtungen. Darüber hinaus betreiben wir den SOMA Sozialmarkt in Enns.

Im Bereich Wohnraumsanierung bieten wir neben Maler- und Spachtelarbeiten, verschiedene Arbeiten rund um Haus und Garten an und können auch kleine Baustellen übernehmen. Unsere Reinigungsdienste umfassen Fenster- und Glasfrontenreinigung, Büroputz, Reinigung von Stiegenhäusern, uvm.

Wir können Betrieben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch im Rahmen einer Leasingvereinbarung zur Verfügung stellen. Dadurch bietet sich für unsere Arbeitskräfte auch die gute Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Das Abwerben des Personals ist ausdrücklich erlaubt!

Kontakt

Stützpunkt Enns
Gutenbergstraße 2
4470 Enns

Projektleitung

Mag.a Elke Aigner
Tel.: 07223 81038
Mobil: 0664 88433190
E-Mail: elke.aigner@saum.at

Weitere Ansprechpersonen >>>

Stützpunkt wird gefördert aus Mitteln des Landes OÖ, der regionalen Träger sozialer Hilfe und des AMS OÖ.